Individuelles Wohnen im
«eigenen» Park

Komfort und einzigartiges Wohngefühl erleben, Raum und Licht geniessen, Ruhe und Erholung finden: Die 30 frisch sanierten Wohnungen an der Zollikerstrasse 191 bis 197 bieten Ihnen ein Wohnerlebnis, welches Seinesgleichen sucht. Die Mischung von 1- bis 6½-Zimmerwohnungen bietet ausreichend Platz für Singles, Paare oder Familien und lässt eine ausgewogene Gemeinschaft entstehen. Die Wohnüberbauung ist an privilegierter Lage im beliebten Zürcher Kreis 8. Sie liegt idyllisch in einen über 5‘000 m2 grossen, privaten Park mit geschütztem Baumbestand eingebettet.

Neue Wohnqualität dank
behutsamer Renovation

Die Mehrfamilienhäuser wissen nach der mit viel Fingerspitzengefühl ausgeführten Renovation nicht nur mit äusseren Reizen, sondern auch mit inneren Werten zu überzeugen. Die Denkmalpflege wurde in das Gesamtsanierungskonzept eingebunden.

Ohne die ursprüngliche, architektonische Handschrift merklich zu verändern, sind die neuen Küchen zeitlos und praktisch mit Qualitätsapparaten von V-Zug und Liebherr, lackierten Küchenfronten und Steinarbeitsflächen ausgestattet. Die Materialien und Apparate wurden sorgfältig aufeinander abgestimmt.

In den modernisierten Bädern finden sich schöne keramische Böden in mattgrau, Wandplatten in schwarz-weiss und hochwertige Armaturen. Die Wohn-, Ess- und Schlafräume sind grosszügig ausgelegt und verfügen über Platten und/oder Eichen-Parkettböden bzw. über geschliffene Betonböden. Das Materialkonzept lässt die Wohnungen in einem zeitlosen Industrial-Chic neu erstrahlen. Die grosszügigen Grundrisse tragen ebenfalls zur Individualität dieser Wohnobjekte bei. Kurz: Hier ist einzigartiges Wohnen möglich.

Einmaliges Raumgefühl

Durch die charakteristischen Grundrisszüge, welche teilweise über mehrere Etagen oder von einem Gebäude in das andere verlaufen, entsteht ein unvergleichbares Raumgefühl. Die Wohnungen verfügen über grosszügige Raumstrukturen, welche viel Spielraum für die persönliche Entfaltung und individuelle Nutzung gewähren. Durch die zahlreichen, teils unterschiedlich angeordneten Fenster, entsteht in den Räumen ein herrliches Licht- und Schattenspiel. Die lichtdurchlässige Architektur, Balkone, Terrassen und Wintergärten machen die wunderschöne Umgebung direkt vor der Haustüre auch in den Räumen erlebbar. Dies prägt zu jeder Jahreszeit ein Wohngefühl mit fliessenden Grenzen, von drinnen nach draussen. Auf den Aussenflächen kann man gemütliche Sommerabende im Freien geniessen, den Blick über die einmalige Parklandschaft oder über die Stadt und den Zürichsee schweifen lassen und den Herzschlag des pulsierenden Stadtzentrums spüren.